Gesunder Genuss: Fliederblüten-Gelee

Jetzt beginnt die Zeit der Gartenflieder-Blüte. Was viele nicht wissen: Fliederblüten haben auch eine hohe antioxidative, schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung! Darüber hinaus lässt sich auch ihnen ein wunderbar duftendes Fliederblüten-Gelee zubereiten. Hier das Rezept:

Zutaten:Zubereitung:
  1. Fliederblüten von den Rispen zupfen
    (Alle grünen Anteile entfernen, da das Gelee sonst bitter wird)
  2. Blüten nicht waschen, da sonst Aroma abhanden kommt!
  3. Wasser und Wein mischen
  4. Zitrone und Orange in Scheiben schneiden
  5. Fliederblüten, Zitronen-und Orangenscheiben in ein
    verschließbares Gefäß geben und mit dem kalten
    Wasser-Weingemisch übergießen
  6. Gefäß schließen und für 8 Stunden in den Kühlschrank stellen
  7. Nach Ablauf der Zeit den Ansatz aus dem Kühlschrank nehmen
    und abseihen
  8. Gelierzucker in das abgeseihte Wasser geben und langsam zum kochen bringen
  9. Mit einem Löffel Gelierprobe machen und Konsistenz prüfen
  10. Topf vom Herd nehmen und das Gelee in frisch ausgekochte
    Gläser füllen und verschließen

Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg

 

Licht als Überlebensmittel v. Karl Lutschitsch


WERBUNG

CurSiMag® Matrix-Regenerat

Vitamin-B-Komplex

Print Friendly, PDF & Email
Administration