Gesunder Genuss: Grünkohl-Pesto

Bild: © nata_vkusidey / Fotolia

Wer gern mit regionalen und saisonalen Produkten arbeitet, kommt in der Winterzeit um Grünkohl kaum herum. In der Gesundheits-Szene erlebt Grünkohl (Kale) gerade eine echte Wiedergeburt als Superfood. Zu Recht, denn er liefert viele Mineralstoffe, Vitamine und hochwertige Proteine, so dass er sogar als Alternative zu tierischem Eiweiss empfohlen wird. Das Beste ist jedoch, dass er nur sehr wenige Kalorien hat, aber viel Geschmack! Außerdem kann Grünkohl unglaublich vielfältig zubereitet werden. Hier ein Rezept für Grünkohl-Pesto in Rohkost-Qualität, damit alle guten Inhaltsstoffe erhalten bleiben!

Zutaten:
Zubereitung:
  1. Grünkohl waschen, klein zupfen und in
    eine Küchenmaschine geben
  2. Mit einem Teil des Olivenöls pürieren
  3. Ingwer fein würfeln
  4. Ingwer, Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Salz,
    Pfeffer, etwas Kreuzkümmel und den Rest des
    Olivenöls dazugeben
  5. Alles zusammen mixen
  6. Cashewkerne (oder Walnüsse) ohne Fett in der
    Pfanne rösten und mit in den Mixer geben
  7. Alles noch einmal kurz anschlagen
  8. Evtl. noch etwas Olivenöl auffüllen, um die
    gewünschte Konsistenz zu erreichen
  9. Ggf. noch Parmesan untermixen

Grünkohl-Pesto passt sehr gut zu frisch gekochter Pasta, Pellkartoffeln oder als Brotaufstrich.

 

Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg – Tel. 040 866488780 

Dr. Goerg Kokosöl


WERBUNG

Koriander Bio Frischpflanzen Konzentrat

Bärlauch Bio Konzentrat


Print Friendly, PDF & Email
<br>Email this to someoneShare on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Buchtipps

Anzeigen









Administration