Gesunder Genuss: Ingwer-Shot

Bild: © Boyarkina Marina / Fotolia

Wer statt Kaffee mal einen etwas anderen Wachmacher probieren will und außerdem der Grippe-Welle etwas entgegensetzen möchte, für den gibt es ein neues Zauberwort: Ingwer-Shot!
So heißen die „Kurzen“ aus Ingwer, Zitrone und Honig, die den Stoffwechsel und das Immunsystem ankurbeln und Erkältung vorbeugen. Die Zubereitung ist leicht und braucht nicht viel Zeit. Einfach ganz viel Ingwer, Zitronensaft und Honig in den Mixer geben, pürieren und fertig ist der Gesundheits-Booster. Wer eine mildere Variante bevorzugt, der kann durch Zugabe von Orangensaft die Schärfe des Ingwer etwas kaschieren. Ganz vermeiden lässt sich die Schärfe aber nicht! Doch wie heißt es im Werbeslogan eines bekannten Minz-Bonbons: “Sind sie zu stark, bist Du zu schwach!”

Zutaten:
Zubereitung:
  1. Ingwer und Curcuma schälen und grob zerkleinern
  2. Apfel in kleine Stücke schneiden
  3. Orangen und Zitrone mit der Handpresse ausdrücken
  4. Alle Zutaten in einen Mixer geben und ordentlich
    durchmixen
  5. Das Mixgut durch ein Sieb gießen und den mit einem
    EL den Saft aus dem Trester herausdrücken

Tipp: Statt frischem Curcuma kann man auch
1 EL Curcuma-Pulver verwenden.

 

Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg –
Tel. 040 866488780 

ClarkIntest mit Ingwer


WERBUNG

Bittersegen® Kräuter-Spray

MSM - Natürliche Schwefel-Verbindung

Print Friendly, PDF & Email
<br>Email this to someoneShare on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Buchtipps

Anzeigen









Administration