Heilpflanzen-Kurzportrait

Olivenbaum: Das Geschenk der Götter

DSC_0069
Bild: © Anja Alijah Flick

Glaubt man den Sagen und Mythen der antiken Völker des Orient, dann war der Olivenbaum ein an die Menschheit. Seine Früchte und das daraus gewonnene Öl waren eine wichtige Nahrungsquelle. Blätter und Öl werden seit Jahrtausenden zu Heilzwecken eingesetzt. In der mediterranen Küche ist Olivenöl eine wichtige Zutat und es konnte vielfach bewiesen werden, dass diese Form der Ernährung einen hohen gesundheitlichen Wert hat. Neuere Studien konnten aufzeichnen, dass auch die Blätter des Olivenbaumes eine sehr potente Heilquelle sind. Zum Beispiel erwies sich ein Extrakt aus Olivenblättern in einer Studie wirksam gegen Röntgenstrahlen!

Wer mehr über die Heilkraft des Olivenbaum erfahren möchte, findet ausführliche Informationen in unserem Heilpflanzen-Lexikon. Dort finden sich auch Heilrezepte, wie Olivenblätter-Tee zur Stärkung des Immunsystems oder eine Teemischung Bluthochdruck.

ClarkIntest mit Olivenblatt

WERBUNG
Evangelische Salbe
Ölekomposit Olive: Für Allergiker
Print Friendly, PDF & Email