Forschung mit Gruselfaktor

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...

Man stelle sich vor, dass dass Wissenschaftler Viren manipulieren und dieser dazu bringen können unseren genetischen Code zu verändern. Man stelle sich weiter vor, dass diese Veränderung, wenn sie z.B. am Gehirn stattfindet, von außen dazu genutzt werden kann, unser Verhalten zu beeinflussen. Aus friedlichen Wesen können so auf Knopfdruck „Killer“ werden. Was hier nach Fiktion klingt, ist mit dem heutigen Stand der Wissenschaft leider bereits umsetzbar! Offiziell hat man dies zwar bisher nur an Tieren versucht, aber das macht es in meinen Augen nicht besser!

Im Gegenteil: Es hinterlässt in Zeiten von Corona und geplanten mRNA-Impfungen einen komischen Beigeschmack und ein ungutes Gefühl im Bauch!

(mehr …)

Studie warnt vor Gebrauch von Stoffmasken!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...
© alexanderuhrin / Adobe Stock

Nun ist es soweit und eine Maskenpflicht wird in immer mehr Bundesländern vorgeschrieben. Woher der Einzelne den wirksamen Schutz nehmen soll, bleibt offen. 
Fakt ist: Der erhöhte Bedarf bei der Allgemeinbevölkerung wird den Mangel an Schutzmasken bei Fachpersonal nur verstärken. Viele weichen auf Stoffmasken aus. Doch das birgt eine Gefahr!

Eine clusterrandomisierte Studie aus dem Jahr 2015 verglich die Wirksamkeit von Stoffmasken mit medizinischen Masken bei Krankenhausmitarbeitern. Das Ergebnis: Sie können zu einem erhöhten Infektionsrisiko führen!

(mehr …)

Verdacht: ACE-Hemmer begünstigen SARS-CoV-2-Infektion ungünstig

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...
© wladimir1804/ Adobe Stock

Die Suche danach, was den Verlauf der Coronavirus-Pandemie beeinflusst läuft auf Hochtouren. Fest steht, dass besonders Menschen mit Vorerkrankungen wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma und Diabetes als besonders gefährdet gelten. Nun steht der Verdacht im Raum, das die Einnahme von ACE-Hemmern eine Infektion ungünstig beeinflusst! 

(mehr …)

Freihandelsabkommen mit USA fördert Fettleibigkeit!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...

Globalisierung durch Freihandels- und Investitionsabkommen ist mit einer steigenden Rate an Fettleibigkeit verbunden! Der Grund: Kalorienreiche Nahrung mit einem hohem Salz-, Zucker- und Fettgehalt findet schneller Verbreitung.
Das zeigte eine Studie, welche die Folgen des Freihandelsabkommens CUSFTA zwischen den USA und Kanada untersuchte. (mehr …)

Vitamin K: Das unbekannte Vitamin

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...

K-Vitamine gehören neben den Vitaminen A, D und E zu den fettlöslichen Vitaminen. Das K steht hier besonders für die Eigenschaft zur Koagulation, d.h zur Blutgerinnung. Doch hier endet seine Bedeutung nicht! Auch für einen gesunden Knochenstoffwechsel wird Vitamin K benötigt. Besonders das Vitamin K2 bringt das Kalzium dorthin, wo es hingehört – in die Knochen! Ohne Vitamin K2 kann sich das Kalzium sonst an den falschen Stellen festsetzen, z.B. in den Gefäßen (= GefäßVERKALKung), in den Nieren (Nierensteine) oder in den Gelenken… (mehr …)

Rückenschmerzen: Zu viele Kinder betroffen!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...

autumn, childhood, leisure and people concept - group of happy little kids playing tag game and running in park outdoors
Bild: © Syda Productions / Fotolia

Mehr als 75 % aller 11- bis 17-jährigen Kinder gaben bei einer Befragung des Robert-Koch-Instituts an, in den letzten drei Monaten Schmerzen gehabt zu haben! Fast die Hälfte der 17.641 befragten Kinder klagte über Rückenschmerzen! [1]

Dies ist eine erschreckende Bilanz, denn besonders Rückenschmerzen gehören nicht zu den klassischen Beschwerden bei Kindern.
Treten solche Beschwerden regelmäßig auf, sollten Eltern unbedingt die Ursache abklären lassen!Erfahrungsgemäß sind besonders Bewegungsmangel, Skoliose, Morbus Scheuerman (mehr …)