Kornblume (Centaurea cyanus)

Kornblume Klein Neu

Bild: © Anja Alijah Flick

Die Kornblume begleitet die Wege des Menschen, seit er begann sesshaft zu werden und Getreide anzubauen. Ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeergebiet stammend, verbreitete sich das blaue Blümchen im Zuge des Getreidehandels weltweit.
Bereits in der griechischen Antike wurde die Kornblume zu Heilzwecken eingesetzt, besonders bei Haut- und Augenleiden. In der modernen Pflanzenheilkunde spielt die Kornblume leider nur noch als Schmuckdroge eine Rolle. 

Synonyme:
  • Blauchrut, Blaue Kronblume, Blaumützen, Hunger Kaiserblume, Kornmutter, Kornbeißer, Kornfresser, Kreuzblume, Schannelke, Trämpsen, Tremisse
  • Cyanus arvensis, S. segetum, C. vulgaris
Englischer Pflanzenname:
  • Cornflower
Pflanzenfamilie:
  • Korbblütler (Asteraceae)
Bezeichnung des
Arzneimittels:
  • Cyani flos (Kornblumenblüten)
Anwendung:
  • Appetitanregung*
  • Bindehautreizung*
  • Blutreinigung*
  • Fieber
  • Kopfschmerzen*
  • Leber-Gallen-Leiden*
Wirkung:
  • Antioxidativ**
  • Appetitanregend**
  • Blutreinigend**
  • Entzündungshemmend, mild**
  • Erweichend**
  • Harntreibend, mild (diuretisch) [1]
  • Krebszellhemmend, u.a. bei
    • Hautkrebs [2]
  • Tonisierend**
  • Zusammenziehend**
Inhaltsstoffe:
  • Anthocyane, u.a. Centaurocyanin, Cyanidin¹
  • Flavonglykoside
    ¹ Die blaue Farbe der Kornblume besteht aus einem Eisen/Magnesium/Calcium-Chelatkomplex.
Dosierung:
  • Keine einheitliche Dosierung festgelegt
Gegenanzeigen:
  • Bekannte Allergie gegen Korbblütler
Nebenwirkungen:
  • Keine bekannt
Wechselwirkungen:
  • Keine bekannt

* Volks- und Erfahrungsheilkunde
** Die Wirkung erschließt sich aus den Inhaltsstoffen der Pflanze.

Beispiele für Präparate, in denen Kornblume vorkommt: 

  • Derzeit keine bekannt

Kornblume sammeln:

Verbreitung/ Sammelorte:Kornblume stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeergebiet. Seit dem Neolithikum ist sie als Kulturfolger nachgewiesen und inzwischen weltweit verbreitet.

Sammelorte:
  • Kornfelder
  • Schuttplätze
  • Ruderalflächen
Sammelgut/ Sammelzeit:Blüten: Juni - Oktober

Interessantes rund um die Kornblume:

  • Kornblumensamen enthalten bis zu 28 % fettes Öl!

Beispiele für eigene Zubereitungen:

Bild: © Kanea - Fotolia.com

Bild: © Kanea – Fotolia.com

Klassischer Kornblumen-Tee

  • 1 EL der Droge mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen; abseihen und je 1 Tasse vor dem Essen trinken oder für Umschläge, Spülungen oder zur Wundwaschung verwenden

Anwendungsgebiete:

  • Appetitlosigkeit
  • Bindehautreizung (äußerlich anwenden)
  • Leber-Gallen-Beschwerden
  • Verdauungsförderung
  • Wundreinigung (äußerlich anwenden)

Recherche-Quellen:

  • Hiller, Karl; Metzig, Matthias F.: Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen, Erster Band, Spektrum Akademischer Verlag; Heidelberg 2003
  • Hänsel, R.; Sticher, O.: Pharmakognosie – Phytopharmazie, 8. Auflage Springer Medizin Verlag Heidelberg 2007

[1] Für einen Kornblumen-Wasser-Extrakt wurde eine diuretische Aktivität nachgeweisen, die aber geringer war, als die von Hydrochlorothiazid. Klimas R, Rabiskovi M, Civinskiene G, Bernatoniene J.: The diuretic effect of cornflower water extract.; Medicina (Kaunas). 2007;43(3):221-5. [PubMed]

[2] Für Centaurea. patula, C. pulchella und C. tchihatcheffii wurde die Wirkung auf Hautkrebszellen beim Menschen untersucht. Es wurde zytotoxische und apoptotische Wirkungen aufgedeckt. Diese waren um so stärker, je höher der Gehalt an phenolischen Verbindungen in der Pflanze war. Russo A, Cardile V, Graziano AC, Rigano D, Aktumsek A, Zengin G, Senatore F.: Effect of Three Centaurea Species Collected from Central Anatolia Region of Turkey on Human Melanoma Cells.; Nat Prod Commun. 2016 Mar;11(3):275-8. [PubMed]

 

Recherche-Quellen:

  • Hiller, Karl; Metzig, Matthias F.: Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen, Erster Band, Spektrum Akademischer Verlag; Heidelberg 2003
  • Hänsel, R.; Sticher, O.: Pharmakognosie – Phytopharmazie, 8. Auflage Springer Medizin Verlag Heidelberg 2007

Internetseiten:

  • https://de.wikipedia.org/Kornblume
  • https://en.wikipedia.org/wiki/Centaurea_cyanus

 

Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg –
Tel. 040 866488780 

Print Friendly, PDF & Email
Administration