Schon gewusst...

Ein Herz, dass kann man reparieren..

HerzBlume
© Gernot Flick

Das Herz gilt als eines der Organe, welches sich am wenigsten regeneriert. “Stimmt nicht”, sagen einige Kardiologen. Sie haben herausgefunden, dass sich die Herzzellen langsam erneuern können. Im Alter von 25 Jahren beträgt die jährliche Regeneration demnach ein Prozent. Insgesamt erneuern sich der Studie zufolge innerhalb eines normalen menschlichen Lebens etwa die Hälfte aller Herzzellen. Ein gebrochenes Herz kann man also doch reparieren. ;-)

Quelle: Bergmann O, Bhardwaj RD, Bernard S, Zdunek S, Barnabé-Heider F, Walsh S, Zupicich J, Alkass K, Buchholz BA, Druid H, Jovinge S, Frisén J: Evidence for cardiomyocyte renewal in humans.; Science. 2009 Apr 3;324(5923):98-102. doi: 10.1126/science.1164680.

Chi-Cafe® balance mit Magnesium-Citrat
WERBUNG
Tri-Magnesiumcitrat
ReiChi Cafe mit Magnesium-Citrat
Print Friendly, PDF & Email