Schon gewusst...

Rheumatoide Arthritis: Ersten Halswirbel behandeln lassen!

medical illustration of the human atlas vertebrae
Bild: © Sebastian Kaulitzki – Fotolia

Rheumatoide Arthritis (RA), die mit Kopfschmerzen einhergeht kann auf eine Instabilität des ersten Halswirbels hinweisen. Typische Symptome der instabilen Halswirbelsäule sind vor allem Nacken- und Hinterkopfbeschwerden. [1]

Vor allem bei langjähriger Rheumatoider Arthritis ist das Problem häufiger als angenommen. Bei RA-Patienten sollten besonders Hausärzte daher an eine mögliche Beteiligung der Halswirbelsäule denken. Liegen hier Blockaden oder Triggerpunkte in der kurzen Nackenmuskulatur vor, sollte dies unbedingt behandelt werden. [2]

[1] Vortrag von Professor Bernhard Manger von der Universität Erlangen-Nürnberg beim 1. Deutschen Internistentag in Berlin

[2] Weiterführende Informationen finden sich auf der offiziellen Seite von AtlasPROfilax

Bittersegen® Kräuter-Spray 100ml

WERBUNG
ClarkIntest Kräuterbitter
Bittersegen® Kräuter-Spray 40ml
Bittersegen® Kräuter-Spray 100 ml
Print Friendly, PDF & Email