Schon gewusst...

Zucker erhöht das Brustkrebsrisiko!

sugar cube and spoon sweet sweetener
Bild: © picsfive – Fotolia

Zu diesem Ergebnis kamen US-Forscher der Universität in Houston. [1] Als Ursache wird vermutet, dass Zucker die vermehrte Bildung einer Fettsäure anregt, welche im Körper Entzündungen steigert.

Fakt ist, dass in den USA fünfmal mehr Frauen an Brustkrebs erkranken, als in Japan, was auch auf die unterschiedliche Ernährung zurückgeführt wird. Im Verdacht steht derzeit der ungleich höhere Verzehr von raffiniertem Zucker, dessen Anteil in Fast­foodprodukten deutlich höher ist als in der traditionellen ostasiatischen Kost.

[1] Jiang Y, Pan Y, Rhea PR1 Tan L, Gagea M, Cohen L, Fischer SM, Yang P:A Sucrose-Enriched Diet Promotes Tumorigenesis in Mammary Gland in Part through the 12-Lipoxygenase Pathway.; Cancer Res. 2016 Jan 1;76(1):24-9. doi: 10.1158/0008-5472.CAN-14-3432.

Mohn-Zimt-Öl, extra stark 30 ml

WERBUNG
Flavochino
Löwenzahn-Wurzelextrakt
Print Friendly, PDF & Email