Naturheilkunde

Chi-Cafe – Gesunder basischer Kaffeegenuss

A cup of coffee with a splash of drops and coffee beans.
Bild: © red2000 – Fotolia.com

Chi-Cafe®: Eine gesunde, basische und trendige Art Kaffee zu genießen.  Chi-Cafe balance besteht aus der harmonischen Komposition von löslichem Kaffee, natürlichen präbiotischen Akazienfaser-Ballaststoffen, Magnesium, Calcium sowie Antioxidantien aus grünem Kaffee, Guarana, Granatapfel, Ginseng und Kakao.

Machen Sie aus einer Ihrer stärksten Gewohnheiten einen Weg der Mitte, auf dem sich Genuss und Gesundheit vereinen.

Chi-Cafe kann man normal genießen oder mal anders. Hier ein paar Anregungen …

Chi- Café Power Shake! Von uns getestet. Prädikat: Patent auf Lieblingsgetränk!

Zutaten:

  • 3 TL Chi-Cafe balance
  • 200 ml Bio Vollmilch
  • 1 – 2 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 1 Banane

Zubereitung:

  • Banane klein schneiden und mit den restlichen Zutaten pürieren. Im Handumdrehen ist der perfekte Energie-Shake fertig!

.

Chi-Café Creme (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
  • 2 TL Chi-Cafe balance
  • 100 ml Schlagsahne
  • Schokoraspel zur Verzierung

Zubereitung:

  1. Pudding nach Anleitung kochen & beim Anrühren des Puddingpulvers den Chi-Cafe zugeben.
  2. Den Pudding abdecken und auskühlen lassen.
  3. Nach dem Abkühlen gut durchrühren, Schlagsahne aufschlagen und unter den Pudding heben.
  4. Die Creme in Schalen füllen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit Schokostreusel verzieren.

Am besten noch am gleichen Tag verzehren!

.

Chi-Cafe-Eis (ohne Eismaschine)

Zutaten:

  • 3 EL Chi-Cafe
  • 350 ml kalte Milch
  • 200 g Diamant Eis-Zauber für Milch

Zubereitung:

  • Milch, Chi-Cafe und Diamant Eis-Zauber in ein ausreichend großes (1,5 l) hohes Rührgefäß geben und zunächst 1 Minute mit dem Handrührgerät auf niedrigster Stufe unterrühren. Danach 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Chi-Cafe-Eismischung in einen geeigneten Behälter füllen, verschließen und 5-8 Stunden im Gefrierschrank bei -18°C einfrieren.

.

Chi-Cafe-Kekse

Zutaten:

  • 2 EL Chi-Cafe
  • 25 ml Wasser
  • 160 g Mehl
  • 25 g Haselnüsse, gemahlen
  • 25 g Mandeln, gemahlen
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Kuchenglasur (Haselnuss oder Schokolade)

Zubereitung:

  1. Chi-Cafe in Wasser auflösen.
  2. Mehl, Haselnüsse, Mandeln, Zucker, Salz in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Butter in kleine Würfel schneiden.
  4. Butter und Chi-Cafe auf die Mehlmischung geben und mit dem Knethaken des Handrührers verrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  5. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein Backblech setzen.
  6. Circa 10-15 min bei 160° Heißluft backen, abkühlen lassen und mit Glasur bestreichen.

Schmecken ausgezeichnet zu einem frisch aufgebrühtem Chi-Cafe!

.

Chi-Cafe-Muffins (12 Stück)

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 50 g Haselnüsse
  • 3 EL Chi-Cafe
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Öl
  • 2 Eier
  • Mokkabohnen zur Dekoration

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen und die Muffinförmchen bereitstellen.
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und in die Muffinförmchen geben.
  3. 25 min backen und abkühlen lassen.
  4. Falls gewünscht Mokkabohnen mit Zuckerschrift aufkleben.

Sind super saftig!

 

Quelle: Dr. Jacob´s Medical GmbH

Print Friendly, PDF & Email