Heilpflanzen-Kurzportrait

Campher: Ordnende Heilkraft

Treelungs
Bild: © fakeglue / Fotolia

Campher ist eine Pflanze, die in der Heilkunde Asiens schon immer eine große Rolle spielte. Auch in der Heilkunde des Okzident arbeitete man lange mit dieser Pflanze. Leider gibt es heute kaum noch verlässliche Quellen, aus denen man das ganze Heilspektrum von Campher erfahren kann. Um sich ein vollständiges Bild machen zu können, kommt man an alten Schriften von Samuel Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie, genauso wenig vorbei, wie an div. Schriften einiger Theosophen. Es scheint gute Gründe dafür zu geben, warum Rudolf Steiner, Helena Blavatsky und Jacob Lorber sich mit genau dieser Pflanze näher auseinandersetzten. Leider wurde das Wissen von damals durch so viele Maschen (von Gesetz und Interessen) gefiltert, dass man im Informationszeitalter schon tief graben muss, um an alle Informationen zu gelangen…

Die wichtigsten Informationen rund um den Campher sind in unserem Heilpflanzenlexikon festgehaltenDort finden sich auch Rezepte, wie z.B. Campherspiritus zur Durchblutungsanregung oder Campher-Lichtöl.

Licht als Überlebensmittel v. Karl Lutschitsch
WERBUNG
Kampfer-Milchpulver
Sonnenhell-Urtrinktur Weihrauch
Print Friendly, PDF & Email