Heilpflanzenkalender März

Im März beginnt die Natur-Apotheke für Kräutersammler langsam zu erwachen. Egal ob als Grundlage für Naturmedizin oder als leckere Bereicherung zum täglichen Speiseplan – Kräuter aus der Natur bieten viele Möglichkeiten. Wie wäre es z.B. mit selbst gemachter Veilchen – Gänseblümchen – Butter, Tannenknospen-Tee gegen Husten, Bachbungen-Frischsaft gegen Frühjahrsmüdigkeit oder mildem Salatöl aus Knoblauchrauke. In unserem Kalender stehen über 80 Pflanzenweiterlesen ⟶

Heilpflanzenkalender Februar

Der Februar hält in der Natur so einiges an Heilpflanzen bereit. Auch wenn vereinzelt immer noch Schnee liegen mag, ist die Natur längst am Erwachen. In unserem Heilpflanzen-Kalender stehen 19 Heilpflanzen, welche im Februar gesammelt werden können. Wer Lust hat sich seine eigenen Naturheilmittel herzustellen, der jetzt z.B. Angelika-Wurzel gegen Verdauungsbeschwerden und Rheuma oder Quecken-Wurzel gegen vergrößerte Prostata undweiterlesen ⟶

Heilpflanzenkalender Januar

Kann man im Januar Heilpflanzen suchen? Ja, denn trotz Schnee, Kälte oder Matschwetter fällt die Natur doch nie ganz in den Winterschlaf. In unserem Heilpflanzen-Kalender stehen immerhin 19 Heilpflanzen, welche auch zu dieser Jahreszeit gesammelt werden können. Wie wäre es z.B. mit Meerrettich-Zitronen-Ingwer-Sirup gegen Erkältung, Schneeglöckchen-Tropfen gegen Alzheimer, Mistel-Tee zu Stärkung der Bauchspeicheldrüse oder Vogelmieren-Salat…