Heilpflanzenkalender März

März NEU

Im März beginnt die Natur-Apotheke für Kräutersammler langsam zu erwachen. Egal ob als Grundlage für Naturmedizin oder als leckere Bereicherung zum täglichen Speiseplan – Kräuter aus der Natur bieten viele Möglichkeiten. Wie wäre es z.B. mit selbst gemachter Veilchen – Gänseblümchen – Butter, Tannenknospen-Tee gegen Husten, Bachbungen-Frischsaft gegen Frühjahrsmüdigkeit oder mildem Salatöl aus Knoblauchrauke.

In unserem Kalender stehen über 80 Pflanzen zur Auswahl, welche im März gesammelt werden können. Für 50 Kräuter stehen ausführliche Informationen und Rezepte zur Verfügung…

(mehr …)

Heilpflanzenkalender Februar

Februar NEU

Der Februar hält in der Natur so einiges an Heilpflanzen bereit. Auch wenn vereinzelt immer noch Schnee liegen mag, ist die Natur längst am Erwachen. In unserem Heilpflanzen-Kalender stehen 19 Heilpflanzen, welche im Februar gesammelt werden können.

Wer Lust hat sich seine eigenen Naturheilmittel herzustellen, der jetzt z.B. Angelika-Wurzel gegen Verdauungsbeschwerden und Rheuma oder Quecken-Wurzel gegen vergrößerte Prostata und zum Durchspülen der Nieren sammeln. Geübte „Kräuterhexen“ können sich auch an homöopathischen Tropfen aus Schneeglöckchen oder Narzisse wagen, die bei Alzheimer eingesetzt werden können.

(mehr …)

Heilpflanzenkalender Januar

Heilpflanzenkalender Januar NEU

Kann man im Januar Heilpflanzen suchen? Ja, denn trotz Schnee, Kälte oder Matschwetter fällt die Natur doch nie ganz in den Winterschlaf. In unserem Heilpflanzen-Kalender stehen immerhin 19 Heilpflanzen, welche auch zu dieser Jahreszeit gesammelt werden können. Wie wäre es z.B. mit Meerrettich-Zitronen-Ingwer-Sirup gegen Erkältung, Schneeglöckchen-Tropfen gegen Alzheimer, Mistel-Tee zu Stärkung der Bauchspeicheldrüse oder Vogelmieren-Salat…

(mehr …)