Heilpflanzen-Kurzportrait

Duftveilchen: Das kleine Hustenkraut

Das Veilchen begleitet schon lang die Wege des Menschen. Einer griechischen Sage nach haben Nymphen das Duftveilchen zur Gründung der Stadt Athen dargebracht. Aber nicht nur sein Duft war heiß begehrt. Auch in der Heilkunde wird das Duftveilchen seit der Antike verwendet. Zwar hat die Kommission E dem kleinen Pflänzchen nur eine Negativ-Monographie zugesprochen, doch wer ein Fan alter Rezepte ist und auf das Wissen der Altvorderen vertraut, für den haben wir in unserem Heilpflanzen-Lexikon einiges zusammengetragen.

Wie klingt z.Bsp. “Veilchen-Honig gegen Erkältung”oder Veilchenöl zur Narbenpflege und bei Hautleiden- Hier alle Infos und Rezepte: Heilpflanzen-Lexikon/ Duftveilchen

Mohnblüten-Öl: erwärmt, erweicht, entspannt

WERBUNG
Soli Chlorophyll Öl S21
Gewürznelken-Salbe
Print Friendly, PDF & Email