Naturheilkunde

Mundherum gesund

reife frau mit apfel
Bild: © drubig-photo / Fotolia

Wer gut kauen kann, lebt nicht nur länger, sondern ist auch länger mental fit. Diese Beobachtung haben wir auch bei AtlasPROfilax immer wieder bestätigen können, da eine korrekte Position des ersten Halswirbel (Atlas) sich u.a. positiv auf den Kiefer und das das Kauverhalten auswirken. Doch die Einflüsse gesunder Zähne auf die körperliche und geistige Fitness gehen viel weiter.

Der japanische Zahnarzt Dr. Hideo Kawahara, Dozent an mehreren japanischen Hochschulen, fand in über 40 Jahren Forschung heraus, dass eine Verbesserung der Kaufähigkeit zu einer deutlichen Verbesserung der mentalen Fähigkeiten führt. Er dokumentierte u.a.den Fall eines japanischen Rentners, der nur mit Mühe essen und sprechen konnte, die Pflege und Medikamente verweigerte und die meiste Zeit im Bett lag. Der Patient hatte eingefallene Gesichtszüge und konnte kaum einen Schritt vor den anderen setzen. Wenige Wochen, nachdem er zahnärztlich behandelt wurde, ändert sich sein Gesichtsausdruck, er wurde geistig wacher und konnte ohne Hilfe Treppen steigen. Dieser Erfolg blieb kein Einzelfall!

Dr. Kawahara´s Fazit: Eine Verbesserung von Mundhygiene und Kaufähigkeit beeinflussen direkt die körperliche und mentale Verfassung, da der Kauapparat mit dem peripheren Nervensystem und der Großhirnrinde verknüpft ist. Jede Kaubewegung sendet Impulse an das Gehirn. Bestätig wurde dies durch Studien an Ratten. Hatten die Tiere gesunde Zähne, fanden sie den Weg durch ein Labyrinth problemlos. Nachdem man den selben Tieren die Zähne abstumpfte, konnten sie sich nicht mehr orientieren. Wurden die Zähne wieder verlängerte, kam auch der Orientierungssinn zurück.¹

¹ Quelle: Ärzte Zeitung, 13.10.2015

Ölekomposit Spezial

WERBUNG
MSM - Pflanzliche Schwefel-Verbindung
Zwetschgenholz Zahncreme
Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Mundherum gesund

Kommentare sind geschlossen.