Schon gewusst...

Ohne Spülmaschine weniger Allergien

Expressive portrait of very cute girl wiping the dishes
Bild: © Pixinoo – Fotolia

Geschirrspüler können bei Kindern die Allergien fördern!

Eine schwedische Studie mit über 1.000 sieben- bis achtjährigen Kindern zeigte: Kinder aus Haushalten, in denen Geschirr noch klassisch mit der Hand abgewaschen wird, leiden signifikant seltener unter Allergien, als Kinder aus Haushalten mit Spülmaschine (23 % vs. 38 %).

Besonders deutlich zeigten sich die Unterschiede bei Asthma (1,7 % vs. 7,3 %) und bei Heuschnupfen (10,3 % vs. 12,9 %). Erhielten die Kinder zudem fermentierte Nahrung sowie Produkte direkt vom Bauern, sank das Risiko weiter. Während in Familien mit Geschirrspülern, in denen keine fermentierten und auch keine Bauernhofprodukte auf den Tisch kamen, die Allergiequote der Kinder 46 % erreichte, lag sie in Familien mit zwei bis drei dieser Schutzfaktoren bei 19 %.

Quellen:

  • Ärzte Zeitung, 14.10.2015
  • Hesselmar B, Hicke-Roberts A, Wennergren G: Allergy in Children in Hand Versus Machine Dishwashing.; Pediatrics (2015; 135: e590-7)
Licht als Überlebensmittel v. Karl Lutschitsch

WERBUNG
CurSiMag® Matrix-Regenerat
Vitamin-B-Komplex
Print Friendly, PDF & Email