Naturheilkunde

Wie gefährlich ist Ihr Mobiltelefon?

girl on the phone with headache. Upset unhappy female talking on phone isolated grey wall background. Negative human emotion face expression feeling life reaction. Cellular mobile radiation concept
Bild: © pathdoc / Fotolia

Bereits ein 15minütiges Gespräch am Handy kann den Hirnzellen derart schaden, dass die Bereitschaft zur Entartung (Krebs auszubilden) stark steigt!

Um eine gesundheitlich Beeinträchtigung auszuschließen, hat sich das Bundesamt für Strahlenschutz auf einen SAR-Wert von 2 Watt/ kg festgelegt. In den USA wurde der von der Federal Communications Commission geringer festgelegt und liegt bei 1,6 Watt/ kg.

Eine Bremer Studie aus dem Jahr 2015 zeigte aber, dass Strahlenbelastung durch Handys, auch bei Werten unterhalb der gesetzlich festgelegten Höchstgrenze, zu vermehrtem Tumorwachstum an Lunge und Leber sowie zu Lymphomen führt.¹

Die Benutzung von Geräten mit zu hohen Emissionswerten und die intensive Benutzung des Handys im Allgemeinen kann zu diversen Beschwerden, wie Kopfschmerzen, führen.  Wir von AtlasPROfilax sind bemüht unsere Patienten auf solche Ursachenquellen hinzuweisen.

Daher haben wir auf der Seite des Bundesamtes für Strahlenschutz geforscht und eine Liste der Mobiltelefone zusammengestellt, die oberhalb der von der Federal Communications Commission festgelegten Grenze liegen, bzw. knapp darunter.

MarkeSAR-Wert (am Ohr)
  • LG - LG 510W
  • LG-G512
1,94
  • Blackberry Bold 9790
1,86
  • Sony Mobile - T 650i
  • Doro - HandlePlus 324GSM
1,80
  • Blackberry 9105 Pearl
1,74
  • Emporia - emporiaCAREplus
1,73
  • Huawei - HUAWEI P8 (aktuelles Modell)
1,72
  • Toshiba - G 450
1,71
  • Sony Mobile - K 770i
1,70
  • Blackberry Z10 (Modellnummer RFA91LW)
  • Starise Mobile Technology - ibaby A88 / babyQ A88 / FONEK A88 / Cally A88
1,69
  • Alcatel OneTouch Idol 3 5.5
1,63
  • Sony Mobile - Xperia tipo (ST21a)
    aktuelles Modell)
  • Sony Mobile - Xperia tipo (ST21i)
    aktuelles Modell
1,62
  • Acer - beTouch E140
  • Sony Mobile - X10 mini (E10) pro (U20)
1,61
  • Emporia - emporia CONNECT
  • Sony Mobile - Xperia U (ST25)
  • Sony Mobile - Xperia X5
  • Sony Mobile - Xperia tipo [dual] (ST21)
1,60
  • ZTE - Base Tab. 7.1 7,1" Tablet
1,58
  • Sony Mobile - C 901 GreenHeart
1,57
  • Sony Mobile - T 700
1,55
  • HTC - Gratia
1,54
  • Nokia / Microsoft - E71 (Typ RM-357; Typ RM-407)
1,53
  • LG - E720
1,52

Auf der Seite des Bundesamtes für Strahlenschutz kann man sich auf über die SAR-Wertes seines eigenen Gerätes informieren oder gezielt nach Mobiltelefonen suchen, die einen sehr niedrigen Wert haben. Es gibt moderne Geräte, die einen SAR-Wert von 0,20 und weniger haben!

¹ Arztezeitung Online , 12.03.2015 „Bremer Studie sieht erhöhtes Krebsrisiko“

Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg – Tel. 040 866 488 780

Eisen-Chelat mit Roter Bete

WERBUNG
Melissen-Basentabletten mit Vitamin C
Curcumin K2
Print Friendly, PDF & Email