Kleine Hilfe gegen Hüftgold…

Red hot chili peppers tied with rope isolated on white

Bild: © Africa Studio – Fotolia.com

Hier ein kleines Rezept, um den Stoffwechsel anzukurbeln. Es hilft beim Abnehmen, besonders bei Menschen, die einen langsamen Stoffwechsel haben. Sehr gut lässt es sich auch nach Schwangerschaften (nach dem Ende der Stillzeit) einsetzen…

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die Stiele von den Chilischoten entfernen. Die Schoten im Mixer pürieren.
  2. Das Chili-Püree in einem Glas mit dem Apfelessig mischen. Das Glas mit einem Tuch verschließen und die Mischung 3 Wochen ziehen lassen. Danach den Mix durch ein Tuch abseihen. Den fertigen Chili-Apfelessig im Kühlschrank aufbewahren.

Einnahme:

  • Täglich 1/2 Teelöffel des Cayenne-Apfelessig in ca. 1 Liter Tee (Moringa-,  Kräuter- oder Grüntee) zu sich nehmen.

Fröhliches Pfunde-Purzel!

 

Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

JetztGesundAtlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg – Tel. 040 866488780 

 

Print Friendly, PDF & Email
Administration