5 Gerstengras-Superfood-Rezepte

Gleichgewicht

Bild: © ag visuell / Fotolia

Gerstengras ist ein echtes Superfood. Das in seinen Blättern reichlich enthaltene Chlorophyll ähnelt unseren roten Blutkörperchen und kann zum Blutaufbau genutzt werden. Bei vielen modernen “Zivilisationserkrankungen” kann Gerste dem Körper seine gesunden Urinformation zurückgeben…

Bereits vor 40 Jahren begann sich der japanische Forscher Dr. Yoshihide Hagiwara für Gerstengras-Saft zu interessieren. In vielen Studien analysierte er mehr als 250 “Chlorophyllspender”. Gerstengras stach im dabei besonders ins Auge, denn es enthält mehr Chlorophyll, Enzyme, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Bioflavonoide als alle anderen untersuchten Pflanzen. Der hohe Gehalt an Vitalstoffen zeigt sich auch in der Wirkung:

  • Anregend auf Leber und Bauchspeicheldrüse
  • Antibakteriell
  • Blutaufbauend
  • Cholesterinsenkend
  • Entsäuernd (wirkt stak basisch und eines der besten Basen-Getränke!)
  • Entschlackend/ Entgiftend (unterstützt die Ausscheidung von Quecksilber, Blei, Arsen und Cadmium)
  • Entspannend
  • Entzündungshemmend
  • Stimmungsaufhellend (auch bei ADS)
  • Zellaufbauend (kann helfen Radioaktivität abzubauen, fördert die Sauerstoffversorgung)

Auch wenn wissenschaftliche Beweise für diese Wirkungen bereits existieren, fristet Gerstengras immer noch sein Dasein als Nahrungsergänzungsmittel. Ich würde sagen, dass man es hier wieder einmal mit Hippokrates halten kann, der einmal sagte: ”

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel,
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“

Hier nun einige Anregungen, um Gerstengras in leckere Heilnahrung zu verwandeln…

Bild: © Sweet Lana – Fotolia

Winterlicher Gerstengras-Smoothie
Zutaten:Zubereitung:
  • Bananen und Spinat klein schneiden
  • Mit dem Rest der Zutaten im
    Mixer schaumig aufschlagen.
grner Smoothie von Banane, Apfelsine, Erdbeere, Spinat und Minze

© Christian Müller - Fotolia

Wärmender Gerstengras-Smoothie
Zutaten:Zubereitung:
  1. Mango und Feldsalat klein schneiden
  2. Mit dem Rest der Zutaten im
    Mixer schaumig aufschlagen.

Bild: © murziknata / Fotolia

Muntermacher-Gerstengras-Smoothie
Zutaten:Zubereitung:
  • Banane und Kiwi klein schneiden
  • Mit dem Rest der Zutaten im
    Mixer schaumig aufschlagen.

Bild: © lilechka75/ Fotolia

Gerstengras-Vital-Drink
Zutaten: Zubereitung:
  • Banane, Zucchini und Gurke klein schneiden
  • Avocado auslöffeln
  • Mit dem Rest der Zutaten im
    Mixer schaumig aufschlagen.

Bild: © Jenifoto / Fotolia

Grüne Energie
Zutaten:
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 1 EL Gerstengras-Pulver
  • 1 TL Chia-Samen
  • 0,5 l Apfelsaft
Zubereitung:
  • Apfel und Banane klein schneiden
  • Mit dem Rest der Zutaten im
    Mixer schaumig aufschlagen.

 

Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg – Tel. 040 866488780 

 

Eisen-Chelat


WERBUNG

ClarkIntest

Bio-Gerstengras-Pulver

Print Friendly, PDF & Email
<br>Email this to someoneShare on Google+0Share on Facebook33Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn7

Buchtipps

Anzeigen









Administration