Bewiesen: Zimtöl hilft gegen Borrelien

Veröffentlicht Veröffentlicht in Naturheilkunde, Schon gewusst...
Bild: © greenpapillon – Fotolia

Zecken sind kleine blutsaugende Plagegeister, die der Unterklasse der Milben angehören. Sie sind weltweit verbreitet und kommen eigentlich überall vor, wo sich potentielle „Opfer“ finden.
Das Problem bei Zecken ist, wie auch bei allen anderen blutsaugenden Parasiten, welche von Wirt zu Wirt wechseln, dass beim Saugvorgang Krankheitserreger übertragen werden können. Im Fall der Zecke ist (mehr …)

Bakterien im Uterus beeinflussen Fruchtbarkeit

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...
Bild: © kei907 – Fotolia

Auf und in jedem Menschen leben rund zwei Kilogramm Bakterien! Es mag daher paradox klingen, dass man lange Zeit dachte die Gebärmutterhöhle sei keimfrei.

Eine bereits 2015 veröffentlichte Studie zeigt: Der Uterus enthält Bakterien und die Zusammensetzung dieser uterinen Mikrobiota beeinflusst auch, wie gut eine Frau schwanger werden kann. (mehr …)

Schon gewusst?!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schon gewusst...
Bild: © Robert Kneschke – Fotolia

Hopfen ist eine alte Würz- und Heilpflanze, die nachweislich beruhigende Eigenschaften hat und es schafft den Tag-Nacht-Rhythmus zu takten. Auch Bier hat diese Wirkung, da es Hopfen enthält. In neuesten Studien konnte bewiesen werden, dass auch alkoholfreies Bier diese Wirkung besitzt und sich sehr gut zur Schlafförderung eignet. [1] (mehr …)