Spitzwegerich (Plantago lanceolata)

Spitzwegerich

Bild: © Schlierner – Fotolia.com

Sucht man in der Pflanzenheilkunde eine Alternative zu Codein, also zu einem Schmerz- und Hustenstiller, kommt man um Spitzwegerich kaum herum. Richtig angewendet kann er Codein und Penicillin ersetzen…

Synonyme:
  • Heilwegerich, Wundwegerich
  • Arnoglossum lanceolata, Plantago flexuosa, P. lanceofolia, P. longistipes, P. sylvatica
Englischer Pflanzenname:
  • English plantain, narrowleaf plantain, ribwort plantain, ribleaf, lamb's tongue
Pflanzenfamilie:
  • Wegerichgewächse (Plantaginaceae)
Bezeichnung des Arzneimittels:
  • Plantaginis lanceolatae herba (Spitzwegerichkraut)
Anwendungsgebiete:
  • Asthma*
  • Bronchitis, akute [1]
  • Entzündungen des Mund- und Rachenraums [1]
  • Entzündliche Veränderungen der Haut (äußerliche Anwendung) [1]
  • Hautverletzungen*
  • Husten & Reizhusten (besonders für Kinder geeignet) [2] [3]
  • Insektenstiche*
  • Katarrhe der Luftwege [1]
  • Schleimhautdefekte*
  • Sonnenbrand [1]
  • Verbrennungen, leichte [1]
Wirkungen:
  • Adstringierend (Zusammenziehend) [1]
  • Antibakteriell [1]
  • Entzündungshemmend [3]
  • Gewebefestigend**
  • Hustenhemmend [2] [3]
  • Reizmildernd [1]
Inhaltsstoffe:
  • Ca. 6% Schleim
  • 5% Gerbstoffe
  • 2% Aucubin (in frischem Zustand antibiotisch wirksam gegen Stapylococcus aureus; Wirkung gleicht der von 600 I.E. Penicillin)
  • Kieselsäure
  • Flavonoide
  • Vitamin C
  • Mineralstoffe...
Dosierung:
  • Tagesdosis 3-6g Droge
Gegenanzeigen:
  • Keine bekannt
Nebenwirkungen:
  • Keine bekannt
Wechselwirkungen:
  • Keine bekannt

* Volks- und Erfahrungsheilkunde
** Die Wirkung erschließt sich aus den Inhaltsstoffen der Pflanze.

Beispiele für Präparate, in denen Spitzwegerich vorkommt: 

Phytotherapie:
  • Broncho-Sern Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege und entzündlichen Veränderungen der Mund- u. Rachenschleimhaut
  • Tetesept Hustensaft Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege und entzündeter Mund- u. Rachenschleimhaut
  • Plantago Bronchialbalsam Erleichtert das Abhusten und mildert den Hustenreiz

Spitzwegerich selber sammeln: 

Sammelorte:
  • Nicht zu feuchte Wiesen
  • Wegränder
  • Ödland

  • Sammelzeit:
  • Während der Blühte von Mai bis September
  • Sammelgut:
  • Kraut
  • Beispiele für eigene Zubereitungen:

    Flüssige Medizin in einer Flasche

    Bild: © Markus Mainka – Fotolia.com

    Erdkammersirup – Das pflanzliche Codein gegen Husten und Schmerzen 

    Sucht man in der Pflanzenheilkunde eine Alternative zu Codein, also zu einem Schmerz- und Hustenstiller, kommt man um Erdkammersirup aus Spitzwegerich kaum herum. Richtig angewendet kann er Codein und Penicillin ersetzen. [2]

    Zutaten:
    • Frische Blätter vom Spitzwegerich
    • 500-1000 g Honig
    • 1 Gefäß mit ca. 1 Liter Fassungsvermögen
    Anwendung:
    • Bei Bedarf täglich bis zu 20 x je ¼ TL Einnehmen
    Zubereitung:
    • Die frisch gesammelten Blätter grob zerkleinern
    • Abwechselnd mit dem Honig in das Glas schichten
    • Gefäß gut verschließen (ggf. zusätzlich in eine Tüte packen und diese gut verschließen)
    • Das Gefäß ca. 30-50 cm tief in der Erde vergraben (Damit der Ansatz möglichst keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist)
    • Das Gefäß verbleibt 3 Monate in der Erde
    • Nach Ablauf der Zeit ausgraben, abgießen und den fertigen Erdkammersirup in dunkle 100 ml Fläschchen füllen.
    • Im Kühlschrank aufbewahren (ca. 1 Jahr haltbar)

    Klassischer Hustensirup aus Isländischem Moos

    Zutaten:Zubereitung:
    1. Wasser zum Kochen bringen
    2. Anis und Fenchel im Mörser anstoßen
    3. Alle Kräuter in einen Topf geben und mit dem kochenden Wasser überbrühen
    4. 10 Minuten bedeckt ziehen lassen
    5. Kräuter absieben
    6. Kandiszucker einrühren und auflösen lassen
    7. Tee weiterköcheln lassen, bis er ein wenig eindickt
    8. In dunkle Fläschchen abfüllen und kühl aufbewahren

    Einnahme
    • Bei Bedarf mehrmals täglich einen TL voll einnehmen
    Tee oder Kaffee

    Bild: © Kanea – Fotolia.com

    Klassischer Tee zur Reizlinderung

    • 1 TL Spitzwegerich mit 1 Tasse kaltem Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen; danach abgießen und mehrmals täglich eine Tasse schluckweise trinken

    Klassischer Spitzwegerichtee gegen Bronchitis

    • 1 TL Spitzwegerich mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen und 7 Minuten ziehen lassen; danach abgießen und mehrmals täglich eine Tasse schluckweise trinken

    JG Auswurffördernder Tee (Expektorans) 

    Zutaten:Zubereitung:
    1. 3 TL der Mischung mit 250 ml heißem Wasser übergießen
    2. 5 Minuten ziehen lassen; abgießen
    Einnahme
    • 3 - 5 x tgl. je eine Tasse trinken

    JG Teemischung gegen Reizhusten und Bronchitis 

    Zutaten:Zubereitung:
    1. 3 TL der Mischung mit 250 ml heißem Wasser übergießen
    2. 10 Minuten ziehen lassen; abgießen
    Einnahme
    • 3 - 5 x tgl. je eine Tasse trinken

    JG Tee-Mischung gegen Keuchhusten

    Zutaten:Zubereitung:
    • 2 TL der Mischung mit 250 ml heißem Wasser aufgießen;
      zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen; abgießen
    Einnahme
    • 3-5 x täglich je 1 Tasse trinken

    JG Tee zur Unterstützung bei Lungentuberkulose 

    Zutaten:Zubereitung:
    1. 2 TL der Mischung mit 250 ml heißem Wasser übergießen
    2. 10 Minuten ziehen lassen; abgießen
    Einnahme
    • 3 - 5 x tgl. je eine Tasse trinken

    Spitzwegerich-Umschläge bei Hautverletzungen, Sonnenbrand, Insektenstichen

    • 3-6 g Droge mit 150 ml heißem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen; danach abseihen
    • Ein Leinentuch oder eine Mullbinde mit dem erkalteten Tee tränken und als Umschlag verwenden; mehrmals täglich wiederholen

    Spitzwegerich als frischer Wundversorger

    Bei kleineren Verletzungen, Schrammen oder Insektenstichen kann Spitzwegerich sehr gut frisch aufgebracht werden. Das in der Pflanze enthaltene Aucubin wirkt in frischem Zustand antibiotisch und ist mit einer Gabe von 600 I.E. Penicillin vergleichbar!

    Anwendung:

    • Ein bis mehrere Blätter vim Spitzwegerich zerkleinern, so dass der Saft austritt (wenn man unterwegs ist einfach zerkauen) und den zerkleinerten Wegerich samt Saft auf den Wunde aufbringen
    • Den Brei so lange wie möglich auf der Wunde belassen (ggf. mit einem Wundverband bedecken)
    • Die Anwendung kann mehrmals wiederholt werden

    JG Gurgeltee-Mischung bei Mandel- und Schleimhautentzündung 

    Zutaten:Zubereitung:
    1. 1 TL der Mischung mit 200 ml heißem Wasser übergießen
    2. 5 Minuten ziehen lassen; abgießen
    Einnahme
    • 2 - 3 Tassen täglich zum Gurgeln

     

    [1] Monographie BGA/BfArM (Kommission E): Bewertung POSITIV; Erscheinungsdatum Bundesanzeiger: 30.11.1985., Heftnummer: 223., ATC-Code: R07AX.
    buecher.heilpflanzen-welt.de/BGA-Kommission-E-Monographien/plantaginis-lanceolatae-herba-spitzwegerichkraut.htm

    [2] Eine iranische Studie konnte zeigen, dass sowohl eine Kochsalzlösung, als auch Spitzwegerich genauso signifikant Husten reduzieren können, wie Codein! Boskabady MH, Rakhshandah H, Afiat M, Aelami Z, Amiri S: Antitussive Effect of Plantago lanceolata in Guinea Pigs.; Iran J Med Sci 2006; 31(3): 143-146.

    [3] Vigo E, Cepeda A, Gualillo O, Perez-Fernandez R: In-vitro anti-inflammatory activity of Pinus sylvestris and Plantago lanceolata extracts: effect on inducible NOS, COX-1, COX-2 and their products in J774A.1 murine macrophages.; J Pharm Pharmacol. 2005 Mar;57(3):383-91.

    Recherche-Quellen:

    • Hiller, Karl; Metzig, Matthias F.: Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen, Zweiter Band, Spektrum Akademischer Verlag; Heidelberg 2003
    • H.-H. Rhyner, B. Frohn: Heilpflanzen im Ayurveda, AT Verlag, Baden und München 2006
    • Hänsel, R.; Sticher, O.: Pharmakognosie – Phytopharmazie, 8. Auflage Springer Medizin Verlag Heidelberg 2007

    Internetseiten:

    • www.henriettes-herb.com/eclectic/madaus/plantago.html
    • https://de.wikipedia.org/wiki/Spitzwegerich
    • www.awl.ch/heilpflanzen/plantago_lanceolata/spitzwegerich.htm

     

    Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

    Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg – Tel. 040 866488780 

    Print Friendly, PDF & Email
    Administration