Heilpflanzenkalender November

Heiklpflanzenkalender November

Auch wenn man es nicht vermuten mag, doch auch der vorletzte Monat des Jahres eignet sich noch zum Sammeln von Heilkräutern. Besonders Wurzeln und Rinden kommen ins Sammelkörbchen. Damit lässt sich so einiges anfangen.
Vom einfachen Hustentee aus Bibernellen-Wurzel, über Wegwarten-Honig bei Milz- und Magenbeschwerden bis hin zu Schneeglöckchen-Tropfen gegen Alzheimer haben es diese Zutaten in sich. Auch ein uraltes Rezept zur Entwässerung, der Fünf-Wurzel-Syrup, kann aus November-Kräutern gebraut werden.

In unserem Kalender stehen fast 60 Pflanzen, welche im November gesammelt werden können. Für 39 November-Kräuter stehen ausführliche Informationen und Rezepte zur Verfügung…

    Mauer-Streifenfarn (Asplenium ruta-muraria)
    • Farnwedel
    Quecke
    • Wurzelstock und dessen Ausläufer
    Buche (Fagus silvatica)
    • Holz
    Rippenfarn (Blechnum spicant)
    • Wurzel
    Eibe (Taxus baccata) † † †
    • Nadeln
    Färberwaid (Isatis tinctoria)
    • Wurzel
    Schmerzwurz (Tamus communis)
    • Wurzel
    Germer (Veratrum album) † † †
    • Wurzel
    Schlangenknöterich (Polygonum bistorta)
    • Wurzelstock
    Sellerie (Apium graveolens)
    • Blätter
    • Kraut
    • Knolle
    Hirsch-Holunder (Sambucus racemosa)
    • Beeren
    • Wurzel
    Silberdistel (Carlina acaulis)
    • Wurzel

    In Deutschland streng geschützt!
    Staudenknöterich, jap. (Fallopia japonica)
    • Junge Triebe
    • Wurzel
    Sumpfblutauge (Potentilla palustris)
    • Wurzelstock
    Kermesbeere (Phytolacca spc.)
    • Wurzel
    Kuckucks-Lichtnelke (Lychnis flos-cuculi)
    • Samen
    Wald-Geißbart (Aruncus dioicus)
    • Wurzel
    Lauchzwiebel (Allium fistulosum)
    • Zwiebel
    Waldrebe (Clematis vitalba)
    • Blätter
    • Wurzeln
    Lichtnelke, Rote (Silene dioica)
    • Samen
    Lichtnelke, Weiße (Silene latifolia ssp. alba)
    • Wurzel
    Wegwarte
    • Blüten
    • Wurzel (nur bis Frostbeginn)
    Mahonie (Mahonia aquifolium)
    • Früchte
    • Wurzel
    Wollgras, schmalblättriges (Eriophorum angustifolium)
    • Junge Triebe
    • Wurzel
† Giftig
† † † Stark giftig!

 

Inhalt und Zeichnung: Anja Alijah Flick (Heilpraktikerin)

Atlaspraxis Flick – Blankeneser Landstr. 19 – 22587 Hamburg – Tel. 040 866488780 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Administration